Clartan Associés und Ethos haben beschlossen, gemeinsam einen Fonds zu lancieren, der in kleine und mittelständische europäische Unternehmen investiert, die sich durch einen überzeugenden Umgang mit Umwelt-, Sozial- und Governance-Themen auszeichnen. Diese Partnerschaft verbindet die Erfahrung von Ethos auf dem Gebiet der sozial verantwortlichen Investitionen mit der Erfahrung von Clartan Associés im Bereich der Vermögensverwaltung.

Ethos Services SA, mit 23 Jahren Erfahrung im Bereich der sozial verantwortlichen Anlagen, und Clartan Associés (ehemals Rouvier Associés), mit 34 Jahren Erfahrung in der Vermögensverwaltung, haben beschlossen, gemeinsam einen neuen nachhaltigen Anlagefonds zu lancieren. Der «Clartan Ethos ESG Europe Small & Mid Cap» Fonds zielt darauf ab, in kleine und mittelständische europäische Unternehmen zu investieren, die soziale und ökologische Aspekte in ihrem Geschäftsmodell berücksichtigen. Der Fonds richtet sich an private und institutionelle Anleger, die das bedeutende Potenzial dieser Unternehmen ausschöpfen und gleichzeitig nachhaltig und verantwortungsbewusst investieren möchten.

«Zusätzlich zu unseren sich ergänzenden Kompetenzen teilen unsere beiden Unternehmen eine gemeinsame Vision von langfristigen Investitionen mit Fokus auf die Qualität der Unternehmen», unterstreicht Vincent Kaufmann, Direktor von Ethos. «Wir sind überzeugt, dass die Berücksichtigung der Nachhaltigkeit als Kernstück des Anlageprozesses in Verbindung mit einer erstklassigen Finanzanalyse eine überdurchschnittliche und nachhaltige Performance bieten wird.»

Eine Kombination von zwei Kompetenzen  

Das Basisuniversum besteht aus etwa 500 europäischen Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von bis zu EUR 20 Milliarden. Eine erste Auswahl wird von Ethos auf der Grundlage von extra-finanziellen Kriterien getroffen. Der Fonds kann nur in Unternehmen investieren, welche die Best Practices im Bereich der sozialen und ökologischen Verantwortung sowie der guten Governance (ESG) anwenden und deren Produkte und Dienstleistungen positive Auswirkungen auf die Umwelt und die Gesellschaft insgesamt haben. Auch der Kohlenstoff-Fussabdruck und die Klimastrategie werden berücksichtigt.

Unternehmen, die in bestimmten sensiblen Sektoren tätig sind oder in denen es grosse ESG-Kontroversen gibt, werden automatisch aus dem Anlageuniversum ausgeschlossen. Dies ist der Fall für Unternehmen, die mehr als 5% ihres Umsatzes in den Sektoren Rüstung, Glücksspiel, gentechnisch veränderte Organismen (GVO) in der Agrochemie, Kernenergie, Pornografie, Tabak, Kohle, Ölsand, Schieferöl und -gas, Öl und Gas aus der Arktis oder Pipelines für nicht-konventionelles Öl und Gas erwirtschaften.

Gleichzeitig wendet Clartan Associés seinen "Quality & Value"-Prozess an, bei welchem einerseits Unternehmen mit nachhaltigen und vertretbaren Wettbewerbsvorteilen ausgewählt werden, um langfristig eine hohe Rentabilität sicherzustellen, und andererseits in diese Unternehmen investiert wird, wenn ihr Aktienkurs einen Abschlag zum geschätzten inneren Wert aufweist.  

Clartan Associés wird dafür verantwortlich sein, ein konzentriertes Portfolio von 25 bis 40 Unternehmen aktiv zu verwalten. «Dieser gemeinsame Investitionsprozess ermöglicht es uns, finanzielle und extra-finanzielle Kriterien miteinander zu kombinieren und auf mehreren Ebenen in Spitzenunternehmen zu investieren», erklärt Guillaume Brisset, Partner bei Clartan Associés. «Kleine und mittlere Unternehmen sind stärker gefährdet, wenn sie ESG-Themen nicht berücksichtigen, bieten aber auch ein erhebliches Wachstumspotenzial, insbesondere wenn sie aktive Aktionäre an ihrer Seite haben.»

Dies ist eine weitere Besonderheit des Fonds. Die Unternehmen werden nicht nur auf der Grundlage von Nachhaltigkeitskriterien ausgewählt, sondern Clartan Associés und Ethos setzen sich auch für einen kontinuierlichen Dialog mit den Aktionären ein, um Best Practices in den Bereichen Corporate Governance sowie soziale und ökologische Verantwortung zu fördern. Die Aktionärs-Stimmrechte werden ebenfalls systematisch gemäss den Richtlinien von Ethos wahrgenommen.

Über Clartan Associés

Clartan Associés (ehemals Rouvier Associés) ist eine unabhängige französische Vermögensverwaltungsgesellschaft und bietet seit 34 Jahren diskretionäre Vermögensverwaltung für private und institutionelle Kunden an. Das Angebot besteht hauptsächlich aus Teilfonds des Clartan Sicav, welche nach einem "Quality & Value"-Prozess und einem kollegialen Ansatz verwaltet werden. Diese Expertise wird durch ein Multi-Management-Angebot für Privatkunden ergänzt. Clartan Associés verwaltet derzeit ein Vermögen von mehr als 1,1 Milliarden Euro. Das Angebot wird in der Schweiz durch die Tochtergesellschaft Clartan Associés Switzerland gefördert, die 2014 in Lausanne eröffnet wurde.

Über Ethos

Ethos, Schweizerische Stiftung für nachhaltige Entwicklung, wurde im Jahre 1997 von schweizerischen Pensionskassen gegründet und hat ein einzigartiges Know-how im Bereich der verantwortungsbewussten Anlagen entwickelt. Ethos bietet mehr als 300 Kunden, hauptsächlich institutionellen Anlegern, eine umfassende Palette von Produkten und Dienstleistungen im Bereich der Nachhaltigkeit an. Ihre Dienstleistungen umfassen nachhaltige Anlagefonds und Indizes, Analysen von Generalversammlungen mit Abstimmungsempfehlungen, Dialogprogramme mit Unternehmen sowie extra-finanzielle ESG-Bewertungen und Ratings von Unternehmen und weiteren Emittenten.

CLARTAN - ETHOS ESG EUROPE SMALL & MID CAP ist ein Teilfonds der Luxemburger SICAV CLARTAN SICAV, der von der FINMA für das Angebot an nicht qualifizierte Anleger zugelassen wurde. Der Prospekt für die Schweiz, die wichtigen Informationen für Anlegerinnen und Anleger, die Statuten, die Halbjahres- und Jahresberichte auf Französisch sowie weitere Informationen sind kostenlos beim Vertreter des Fonds in der Schweiz erhältlich: Carnegie Fund Services AG, 11, rue du Général-Dufour, CH-1204 Genf, Schweiz. Die Schweizer Zahlstelle ist Banque Cantonale de Genève, 17, Quai de l'Ile, CH-1204 Genf, Schweiz.


Contact
Sébastien Dubas
E communication@ethosfund.ch
T +41 22 716 15 55